Neuanmeldungen am RSG

Sehr geehrte Eltern,

Sie können Ihre Kinder bei uns (egal ob die Bildungsempfehlung für das Gymnasium oder die Oberschule erteilt wurde) im Zimmer 120 bzw. 121 an folgenden Terminen anmelden:

28.02.2018 von 08.00 -12.00 Uhr und 13.00 -15.00 Uhr
01.03.2018 von 08.00 -12.00 Uhr und 13.00 -18.00 Uhr
02.03.2018,  05.03.2018,  06.03.2018 von 08.00 -12.00 Uhr und 13.00 -15.00 Uhr
07.03.2018 von 08.00-11.00 Uhr

Folgende Unterlagen sind vorzulegen:
-Original der Bildungsempfehlung
-Anmeldebogen mit der Unterschrift beider Erziehungsberechtigter
-Kopie des Halbjahreszeugnisses und letzten Jahreszeugnisses (Original zur Vorlage)
-Kopie der Geburtsurkunde (Original zur Vorlage)
-bei Alleinerziehenden: Nachweis über das alleinige Sorgerecht
-Feststellungsbescheid, sofern sonderpädagogischer Förderbedarf diagnostiziert wurde und dieser zukünftig berücksichtigt werden soll (freiwillige Angabe)

Geben Sie bitte zwingend einen 2. und 3. Wunsch für ein Gymnasium an. Wir kümmern uns im Falle einer Ablehnung um die Weiterleitung Ihres Antrages.
Sollten auch diese Wünsche nicht realisiert werden können, so wird Ihrem Kind ein Gymnasium mit freier Kapazität in zumutbarer Entfernung zum Wohnort zugewiesen.

Auswahlkriterien bei Überschreitung der Platzkapazität:
a) Vorrangig aufgenommen werden Schüler, deren Geschwister (gleiche Eltern, gleicher Hauptwohnsitz) zum Zeitpunkt des Schuljahresbeginns unsere Schule besuchen.
Vorrangig aufgenommen werden Schüler mit einer attestierten Gehbehinderung und das RSG ist die wohnortnächste Schule.
b) Sollte die restliche Bewerberzahl (ohne a) die Aufnahmekapazität überschreiten, so entscheidet das Los.

Schüler ohne Bildungsempfehlung für das Gymnasium legen am 8.3.2018 eine Prüfung in unserer Schule ab. Ebenso ist ein Beratungsgespräch
der Eltern mit der Schulleitung im Zeitraum vom 9.3.-20.3.18 wahrzunehmen. Die konkreten Zeiten werden Ihnen bei der Anmeldung mitgeteilt.

Die Entscheidung über die Aufnahme Ihres Kindes am Gymnasium erhalten alle Bewerber am 24.5.2018 auf dem Postweg.

Mit freundlichen Grüßen

A. Klingner


Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS abonnieren